Partial-birth-abortion

Das außerhalb des Mutterleibes lebensfähige Kind wird gezielt bewußt durch einen Arzt auf Wunsch der Schwangeren – straffrei – während der Geburt oder kurz nach der Geburt getötet.

Auch die Schwangere selbst kann sich straffrei verhalten: die Kindesmutter tötet selbst ihr neugeborenes Kind unmittelbar nach der Geburt. Dafür wird ihr ein strafrechtlicher Freiraum zugebilligt.

Amerika reden offen darüber, was weltweit stattfinden kann - vielleicht sogar vor Ihrer Türe als ein im Verborgenen geblieben Einzelfall stattfindet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Partial-Birth_Abortion_Ban_Act

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Abtreibung.html

http://www.die-neue-ordnung.de/Nr12005/MS.html

http://www.nrlc.org/abortion/pba/

http://www.priestsforlife.org/partialbirth.html

www.abortionfacts.com/partial_birth/partial_birth.asp www.abortionfacts.com