Lebensschutz - Amerikanische Bundesstaaten

Texas

Mit Ohio hat nach Arkansas und Georgia ein weiterer US-Bundesstaat die sogenannte "Heartbeat Bill" eingeführt, nach der Abtreibungen nach Vernehmen des Herzschlages verboten werden. Faktisch bedeutet das das Ende fast aller Abtreibungen in Ohio, da der Herzschlag bereits ab der 6. Woche zu vernehmen ist, also zu einer Zeit, wenn Frauen oftmals erst bemerken, schwanger zu sein. In Ohio wurden des Weiteren alle Förderungen an Abtreibungsorganisationen, darunter Planned Parenthood, die weltweit größte, gestrichen, und außerdem wurden auf staatlicher Ebene alle Förderungen an internationale Abtreibungsorganisationen beendet. In den USA bewegt sich sehr viel im Lebensschutz!

 

 Am Di, den 14.Mai.2019 hat der Senat von Alabama entschieden mit 25 zu 6 Stimmen, das Schwangerschaften nur mehr dann abgebrochen werden dürfen, wenn das Leben der Mutter in Gefahr ist oder wenn beim Kind unheilbare Krankheit festgestellt wurde. Unterschreibt die Gouverneurin Kay Ivey diese Novelle, dann ist den Medizinerin in Zukunft untersagt, Schwangerschaftsabbrüche nach einer Vergewaltigung oder nach Inzest durchzuführen. Bei Missachtung drohen bis zu 99 Jahre Haft. Die Gouverneurin hat unterschrieben: Alabama hat ein radikales Abtreibungsgesetz beschlossen und steht damit nicht allein da. - derstandard.at/2000103282754/US-Kulturkrieg-um-brisantes-Abtreibungsgesetz

 

19.5.2019: Abtreibung will nach Alabama auch der US - Bundesstaat Missouri erschweren oder ganz verbieten. Das Landesparlament billigte einen Gesetzesentwurf, der Schwangerschaftsabbrüche ab der achten Woche verbietet.

Roses Revolution - Stoppt Gewalt in der Geburtshilfe
In der USA wird das Abtreibungsthema wieder einmal ein heißes Thema im Wahlkampf. Frauen gehen auf die Straße z.B. mit einem Schild mit der Aufschrift " Mein Körper, meine Stimme".
"Pro - Life" kann bedeuten "fuer das Leben sein." Wenn "Pro-Life"  mit "der Natur ihren Lauf lassen" übersetzt wird, kann das bedeuten, dass Ärzte riskieren, dass wieder mehr Frauen in Todesnähe kommen oder sterben. Kate Kampen berichtet aus eigener Erfahrung: Ich bin fast gestorben, weil ein Krankenhaus meine Fehlgeburt als "Abtreibung" ansah

USA macht aus Leichen Kompost

Statement by Katrina Spade, Recompose Founder and CEO

[NOTE: Current as of May 22, 2019]

WAS WIR TUN

Recompose bietet eine Alternative zu Einäscherung und herkömmlichen Bestattungsmethoden. Unser Dienst - die Neuzusammensetzung - wandelt menschliche Überreste sanft in Erde um, damit wir nach unserem Tod neues Leben ernähren können.

 

Unsere Wirkung

Unser Baukastensystem nutzt die Prinzipien der Natur, um unseren Körper zur Erde zurückzuführen, Kohlenstoff zu binden und die Bodengesundheit zu verbessern. Tatsächlich haben wir eine CO2-Einsparung von über einer Tonne pro Person berechnet.

Durch die Neuzusammenstellung können wir der Erde etwas zurückgeben, das uns unser ganzes Leben lang unterstützt.

 

Unser Modell

Wir glauben, dass die Sterbehilfe ein wesentlicher Bestandteil des Lebens ist. Neben der Schaffung eines Systems, das uns sanft auf die Erde zurückbringt, fördern wir die Teilnahme und bemühen uns, die Erfahrung für alle transparent und aussagekräftig zu machen.

 

Sich beteiligen

Von der Beerdigung zu Hause bis zur Pflege des Körpers eines geliebten Menschen nach seinem Tod fördern wir die Teilnahme von Familien und Freunden an diesem tiefgreifenden menschlichen Ereignis. Rückkehr Recompose orientiert sich an der Natur. Das Herzstück unseres Modells ist ein System, das uns nach dem Tod behutsam auf die Erde zurückbringt.

 

unser Team

Recompose ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die von Menschen angetrieben wird, die daran glauben, das derzeitige Paradigma der Todesfürsorge zu ändern, indem sie ein sanftes, menschliches und ökologisches Modell anbieten. Wir alle nähern uns dieser Arbeit mit Energie, Hartnäckigkeit und Freude.

Um die Biografien unseres Teams zu lesen, klicken Sie auf www.recompose.life

 

„Washington ist führend, indem es als erster Staat die Todesursache natürlicher organischer Reduktion anbietet, um menschliche Überreste sanft in Erde umzuwandeln. Bei Recompose könnten wir nicht stolzer sein auf unsere breite Gemeinschaft, die die Schaffung dieses neuen Dienstes unterstützt, und auf die politischen Führer unseres Staates, die wirklich die Ärmel hochgekrempelt haben, um einen neuen Rechtsrahmen zu schaffen, der sicherstellt, dass wir alle einen sicheren, wissenschaftlich fundierten strenge und umweltverträgliche neue Wahl der Sterbehilfe. Während wir uns bei Recompose der Kapitalbeschaffung und dem Informationsaustausch mit potenziellen Kunden widmen, sind wir dankbar für das zunehmende öffentliche Interesse und die Unterstützung bei der Neuzusammenstellung. Wir freuen uns darauf, Updates zu veröffentlichen, sobald sie verfügbar sind. “