Der Tod als Dienstleistung - Sterbehilfe – ein Recht? Oder Begleiten, bis die natürliche Todesstunde eintritt?

§ 78 StGB Mitwirkung am Selbstmord

§ 77 StGB Tötung auf Verlangen

2020 07 16 Ein  Beitrag mit dem Titel "An der Seite der Kinder! – Befähigung zur ehrenamtlichen Kinder-Hospizbegleitung" wurde im Blog von hospiz.at veröffentlicht.

 

2020 07 14 Infoblatt über der Tod als Dienstleistung - Sterbehilfe - ein Recht?

 

Zur Autorin: am 14.7.2020 habe ich eingewilligt, das unser Hund friedlich eingeschläfert wird, um ihm (und uns allen) den schmerzhaften Todeskampf nach einer seit 12 Jahren andauernden Blasen- und Nierenerkrankung zu ersparen.  Laut Ultraschallbild und Diagnose wäre unser Hund keine 12 Stunden später eines qualvollen, natürlichen Todes gestorben. Für mein Empfinden war mein Verhalten ein Ausdruck für Liebe.

 

Sollte dieses Angebot den Menschen verwehrt oder zugestanden werden?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich arbeite ehrenamtlich und würde mich über eine Spende - als Anerkennung für mein Angebot - freuen:

Geld Spenden: https://www.paypal.me/sternenkinder

Bitte Spenden Sie für Frühgeburten und Sternenkinder, indem Sie Waren für uns kaufen: https://smile.amazon.de/gp/registry/wishlist/26WBRX7X0ZHQ5/ref=nav_wishlist_lists_4