Liebe Hebamme,

Was 2016 mit Einschlagtüchern, Trauerbärchen, gestrickten Babyhauben begann, wurde 2017 ergänzt mit Schmetterlingen, genähten Babyhauben, Schlafsäckchen, Garniturn (Strampler und Haube), Abschiedsbox.

Das Angebot von Sternenkind.info ist erweiterbar. Schreiben Sie Ihre Wünsche an fenia@sternenkind.info oder kommen Sie bei uns persönlich vorbei oder verwenden Sie zur Bestellung eines der Formulare.

Die 2016 , 2017 gefüllten Einschlagtücher wurden vor dem Versand fotografiert von Elfriede Hinterhauser, damit Angehörige sich ein Foto herunterladen können in Erinnerung an ihr Kind (und Spender erfahren, an welches Krankenhaus Ihre Spende ging).

Folgende Fotos sind von Gunnhild Fenia Tegenthoff:

Die oben erwähnten Bilder zeigen die gefüllten Einschlagtücher, welche den Hebammen zur Verfügung gestellt wurden von Sternenkind.info.

Zuvor  wurde/ wird dieser Flyer am Flohmarkt der Geburtsallianz.at verteilt, anschließend die Spende zu Sternenkind.info übergeben. Ergänzend verwende ich neue Stoffe von buttinette.at & www.stoffmeile.at, damit Angehörige sich selbst Erinnerungen schaffen können. Anschließend nähe ich persönlich Einschlagtücher, die an einen Wickelpolster erinnern dürfen.

Zum vernähen suche ich aus Baumwolle

Decken

Frottee

Flanell

Molton

Stoffe mit Baby Motiven

einfarbige Stoffe

Stoffwindeln

 

Zum Weitergeben an Sternenkinder suche ich Frühgeborenen & Erstlingskleidung (bis max. Gr. 68)

Puppenwäsche (z.B. von Babyborn- und Schuschu- puppen)

Kontaktdaten: Impressum

kostenfreie Begräbnisbegleitung fenia@sternenkind.info für während der Schwangerschaft, Geburt oder innerhalb der ersten Lebenswoche verstorbenen Kinder:

Ohne Totenbeschau/ ohne Leichenbegleitschein gibt es kein Begräbnis, keine Kremierung, sondern die Zuführung zu Forschung, Transplantationsmedizin etc und letzten Endes die Zuführung zum Klinikmüll oder dem Anatomischen Friedhof.

Begräbnis im Auftrag der Angehörigen: Totenbeschau, Daten können zur Statistik verwendet werden. Die Angehörigen erhalten am Grab ein Nachnutzungsrecht nach Ablauf der Mindestruhezeit. Durch die Kremierung entstehen mehr Gestaltungsmöglichkeiten: Auch unter 500 Gramm kann einzeln kremiert werden.

einfaches Begräbnis (Armenbegräbnis): Leichenbegleitschein, bislang werden diese Daten keiner Statistik zugeführt. Die Angehörigen erhalten kein Nachnutzungsrecht. Nach Ablauf der Mindestruhezeit kann das Grab geräumt und neu mit dem Toten einer anderen Familie gefüllt werden.

Bestattungspflicht: Wurde eine Totenbeschau durchgeführt oder ein Leichenbegleitschein ausgestellt oder gab es eine Dokumentation am Standesamt (z.B. Geburtsurkunde) entsteht im Todesfall die Bestattungspflicht - für Angehörige und die Medizin.

Damit während der Schwangerschaft, Geburt oder innerhalb der ersten Lebenswoche verstorbenen Kinder nicht nackt in den Sarg kommen (nicht unverhüllt vor ihrem Schöpfer treten), bin ich bereit Einschlagtücher zu nähen, die an einen Wickelpolster erinnern dürfen.

Wenn genügend Materialspenden zusammen kommen, erfolgen laufend Aussendungen (z.B. der Einschlagtüchern) an Hebammen von Geburtenstationen im Großraum Wien.

Die Portokosten für die Aussendung der ersten Pakete übernimmt Naturbestattung.at, daher sind Flyer den Paketen beigefügt.

Nun liegt es an Ihnen, die Geschenke zu verteilen.

Etwa jedes zweite Einschlagtuch ist mit Kleidung für ein Sternenkind gefüllt! Sternenkind.info dankt allen Unterstützern und freut sich auf Reaktionen!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Liebe Hebamme

mit dem Formular oben können Sie einen ganzen Karton voller Einschlagtücher in der oben abgebildeten Form in unterschiedlichen Größen bestellen. Geben Sie bekannt, wohin Sternenkind.info ein Paket voll Einschlagtücher in unterschiedlichen Größen senden darf. Es entstehen Ihnen keine Kosten, weder für die Einschlagtücher noch für den Versand. Dafür sorgen Spender.

 

Damit das Kind beim Tragen und Halten nicht heraus rutschen kann, ist das Einschlagtuch - das an ein Nesterl erinnern darf - an einer Seite zugenäht.

Teilen Sie Sternenkind.info bitte Ihre Erfahrungen und Änderungswünsche mit.

Da die Kinder still liegen, bedarf es aus meiner Sicht keines weiteren Verschlusses.

 

Verwendungsmöglichkeiten:

Für Sternenkinder: damit die Mutter (oder die Hebamme stellvertretend statt der Mutter) ihr Kind liebevoll versorgt dem Arzt zur Totenbeschau übergeben können und mein Einschlagtuch mit Ihrem Kind mit in den Sarg geben können.

 

Pathologen bestätigen: Kein Einzelfall!
Joy Katharina lag nackt auf der Pathologie und wäre vielleicht auch nackt in den Sarg gekommen, wenn Sternenkind.info nicht eingegriffen hätte und der Mutter Puppenkleidung (hatte ich zu Hause) und ein rasch selbst genähtes Einschlagtuch angeboten hätte, was gerne genommen wurde. Ohne Kleidung (unverhült) in den Sarg widerspricht in vielen Kulturen der postmoralen Menschenwürde, der Liebe.

 

Ein Mitarbeiter des wienkav.at bestätigt: Jährlich werden dzt. in Wien ca 300 Kinder in der Gruppe 35b am Wiener Zentralfriedhof zu Grabe getragen (Armenbegräbnis) und etwa 30 Sternenkinder außerhalb der Gruppe 35b beerdigt.

Reaktion: Danke!

 

Im Anschluss an eine stille Geburt: Eine Hebamme brachte der Mutter ihr angekleidetes und mit einem Einschlagtuch versorgten still geborenes Kind. Das Herz der Mutter war berührt, es rollten Tränen. Dazu die Worte: 'Ich hätte es nicht gedacht, mein still geborenes Kind liebevoll eingekleidet zu sehen. Das erleichtert mir das Abschied nehmen.' Die Mutter, die Hebamme und das betroffene Sternenkind dankt allen dafür!

Ingrid Auer: In Zeiten der Transformation bleibt auch bei uns kein Stein auf dem anderen. Wie sich Egoismus mit Selbstliebe vertragen kann

Nicht immer fällt es leicht, den Unterschied zwischen Egoismus und Selbstliebe zu erkennen. Deshalb habe ich wieder einmal „oben“ nachgefragt und folgende Erklärung vom Aufgestiegenen Meister Saint Germain erhalten, die ich gerne mit euch teilen möchte:

„Es spricht für euch, dass ihr euch Gedanken zum Thema Egoismus macht. Denn ihr Menschen...

 

Krone 15. Mai 2016

Selbstliebe als Erfolgsgarant"

Mit der provokanten Frage "Bist du unterliebt?" trifft der Comedy - Coach Eugen Prehsler in seinem Erstlingswerk einen wunden Punkt. "Wir lernen leider nicht, uns selbst zu mögen. Dabei ist genau dieses Thema die Vorraussetzung für ein erfülltes, starkes Leben", so der Wirtschaftscoach und Trainer im Interview mit der Krone.

 

Warum hat Selbstliebe so einen großen Stellenwert?

Wir alle brauchen eine gewisse Menge an Liebe, um ausgeglichen durchs Leben zu gehen. Je weniger wir uns selber geben, umsomehr brauchen wir von anderen.

Dadurch werden wir abhängig vom Wohlwollen unserer Umwelt. Das kostet irre Energie und tut nicht gut.

 

Wie schaffe ich es mich selbst zu lieben?

Ich muss mich entscheiden, es zu wollen. Wir haben gelernt, dass Liebe etwas peinliches ist. Das ist natürlich ein Blödsinn. Ein Tipp ist es, sich etwa täglich vor den Spiegel zu stellen und zu seinem Spiegelbild (und damit zu sich selbst) zu sagen 'Ich mag mich'.

 

Was bewirkt das?

Mit Selbstliebe steigt das Selbstvertrauen und damit der Mut, sein Leben in die Hand zu nehmen. Dadurch wächst die Freude am Leben, und die Angst wird weniger.

Interview: Florian Hitz

Auch 2016 werden immer noch zahlreiche Frauen von einer Schwangerschaft überrascht. Da Sternenkinder - bevor Sie in ihr irdisches Leben eintreten - in Fragmenten um ihr frühes Ende ihres irdischen Lebensweges wissen - verhalten viele sich still, bis sie denn endlich entdeckt werden. Daher fallen vielfach das späte Entdecken der Schwangerschaft und der Tod  des Sternenkindes zusammen (ich hatte einen Parasiten) oder Geburt und Tod liegen so nahe beieinander, das die Schwangere noch gar nicht auf die Idee kam, Kleidung für Ihr Kind zu kaufen.

Mütter von Sternenkinder müssen in wenigen Stunden viel erledigen und wenn eine Aussage nicht mit der Mütterlichen Wahrnehmung übereinstimmt, korrigierend eingreifen - etwa wenn ein Kind lebend geboren wurde.:

  • Bestatter wirken auf Wunsch der Angehörigen unterstützend: Die Zuführung zur Totenbeschau veranlassen, denn ohne dem Ergebnis einer Totenbeschau darf kein Bestatter tätig werden. Das Ergebnis der Totenbeschau erzeugt die Definition, ob ich Kind eine Fehlgeburt, eine Totgeburt oder ein außerhalb des Mutterleibes verstorbenes Kind ist.
  • die Mutter muss auf die inhaltlich richtige Dokumentation bei der Totenbeschau achten, denn davon hängt ab, wie ihr Kind am Standesamt dokumentiert wird! Österreich, Deutschland.
  • Die Entscheidung ob im Auftrag der Angehörigen oder im Auftrag der Medizin das Verstorbene Kind seinen letzten Erdenweg geht, sollte die Mutter schon vor dem Termin wissen, bevor ihr Kind den Mutterleib verlässt.
  • Im Auftrag der Medizin kann der letzte Weg für jedes Sternenkind heißen Box für Klinikmüll > Müllverbrennungsanlage (die Medizin ist nur in Ausnahme gesetzlich verpflichtet, ein Kind der Totenbeschau zuzuführen, vielfach geschieht die Zuführung zur Totenbeschau nur im Auftrag der Mutter!)
  • Bestatter kommen für den ersten Kontakt gerne auch zu Ihnen nach Hause oder zur Adresse von Sternenkind.info. In jedem Bundesland / Kanton anderst geregelt ist die Frist ab dem das Ergebnis der Totenbeschau vorliegt. In Wien binnen 5 Werktagen, das die Mutter den Begräbnisauftrag bei einem Bestatter ihrer Wahl erteilt haben muss, sonst kommt es zu einem Begräbnis durch die Bestattung Wien = "Armenbegräbnis". (In der Praxis am Beispiel der Feuerhalle Wien Simmering und der Gruppe 35b am Wiener Zentralfriedhof: So lange eine Fehlgeburt nicht kremiert wurde kann der Bestatter in den Sammelsarg (Armenbegräbnis) greifen und das Gefäß mit dem Sternenkind der Mutter aus dem Sammelsarg herausnehmen. So lange ein unkremiertes Begräbnis (Armenbegräbnis) nicht umgesetzt wurde, kann immer noch ein Begräbnis im Auftrag der Angehörigen statt finden.