Leichen- & Bestattungsgesetz Kärnten > Landesgesetz > www.ris.bka.gv.at

Auch Fehlgeburten können kostenfrei einzeln kremiert werden und wie die Mutter zu einer schönen Schmuck, Kinder- & Miniurne kommt, berichtet Sternenkind.info.


Selbsthilfegruppe "Glücklose Schwangerschaft"

9010 Klagenfurt, Stauderplatz 5/3/308 Tel.: 0043 463 50 48 71

Seit August 2006 gibt es diese Gedenkstätte für stillgeborene Kinder in St. Veit a. d. Glan

Es gabe eine Einladung zur Einweihung der GEDENKSTÄTTE "... nicht ins Leben geboren" in St. Veit/Glan, Friedhof Obermühlbach

Gesetzlich geregelt im Bestattungsrecht als auch im Sozialrecht: für einfache Begräbnisse kommt das Sozialamt auf. Begräbnis im Auftrag der Mutter zum Unterschied Begräbnis im Auftrag des zuständigen Gesundheitsamtes.

Für manche Eltern wird diese einzigartige Erfahrung aber durch traurige Umstände zur Bewährungsprobe. Nämlich dann, wenn das junge Leben bereits im Mutterleib oder kurz nach der Geburt verstirbt. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan und die Pfarre Obermühlbach hatten sich schon seit einiger Zeit Gedanken zu dieser traurigen Thematik gemacht. Im vergangenen Jahr entschloss man sich dann, einen Ort der Trauer und des Gedenkens für die betroffenen Eltern sowie Verwandte und Freunde zu errichten. So wurde im Sommer 2006 am Friedhof Obermühlbach eine Kinder-Gedenkstätte erbaut, um den Hinterbliebenen einen realen Ort der Trauer und Erinnerung zu geben. In der Hoffnung, dass dieser Schicksalsschlag erspart bleibt, wächst das junge Leben heran, meistert mit diversen Herausforderungen den Kreislauf des Lebens und erlebt Höhen und Tiefen. In schwierigen Zeiten der Krankheit stehen die Seelsorger am Krankenhaus St. Veit/Glan den Menschen – Patienten wie Angehörigen und Freunden – bei. Sie tun dies durch Gespräche und menschliche Nähe, denn gerade in Zeiten großen Leids ist es wichtig zu wissen, dass jemand für einen da ist. www.barmherzige-brueder.at

Selbsthilfegruppe für Angehörige verstorbener Kinder im Evangelischen Gemeindezentrum 9800 Spittal a.d. Drau, 10. Oktoberstraße 8

jährliches Worldwide Candle Lighting - weltweite Gedenkstunde der mitfühlenden Freunde genauen Termin abfragen pfarramt@evang-spittal.at

Treffpunkt: Evangelisches Gemeindezentrum www.evang-spittal.at

Bestattungs- & Friedhofsgebühren finden Sie auf www.spittal-drau.at

SHG - Oberkärnten Ing. Thomas Winkler thomas.winkler@villach.at

Brigitte Winkler

in Spittal/Drau findet die ökumenische Gedenkfeier am 14.12.2014, 19:00 Uhr, im evang. Gemeindezentrum statt.

Ing. Thomas Winkler ist auch dafür Ansprechpartner: In Spittal/Drau, Villach und bald auch in Unterhaus gibt es auf den Friedhöfen einen Bereich für die Bestattung von Sternenkindern.

Die Fotos sandte mir im Jahr 2014 Thomas Winkler von der Klagenfurter Gedenkstätte für zu früh verstorbene Kinder

Die Klagenfurter Gedenkstätte für zu früh verstorbene Kinder bietet den Eltern von Kindern, die vor ihrer Geburt starben, die Möglichkeit einer Bestattung und einen Platz des Abschiednehmens und stillen Gedenkens. Auf dem 550 Quadratmeter großen Areal steht auch ein Pavillon mit Bänken und der Skulptur "Jesu, der Sämann". Klagenfurter Friedhofsverwaltung, Ing. Thomas Winkler

Die Gedenkstätte befindet sich am Stadtfriedhof von Hermagor  nahe dem Westeingang.

eine jährliche Gedenkfeier am 2. So im Dezember ist geplant.

kontakt@ekiz-hermagor.at

 

2014 Weihung der Gedenk- und Begräbnisstätte in Hermagor aus der Sicht vom

www.ekiz-hermagor.at

Die Kindergedenkstätte Villach befindet sich am Zentralfriedhof Villach.

Ansprechpartner für die Kindergedenkstätte in Villach ist Frau Hermine Heuer hermine.heuer@villach.at.

Kremiert in einer Schmuck-, Mini- oder Kinderurne geht der letzte Weg auch außerhalb des Friedhofes! Die Verwaltung der Feuerhalle berät Sie dazu gerne waldfriedhof@villach.at

SHG Plötzlicher Kindstod

Elfi Köstenberger

E-Mail: k.elfi@hotmail.com

Villach: SHG Plötzlich ohne Kind

E-Mail: walder.sonja@gmx.at